Gästebuch Impressum
Home
Eindrücke
Kreuz und Quer
Aktuell
Rundreisen
       Laos-Forum 
 
Forum - Index   
VonNachricht
Kurt 
 Email

01/3/2005
13:31:55
Laos mit dem Auto
Hallo Laos-Freunde,

In den vergangenen 4 Jahren waren meine Freundin und ich 3x in Thailand mit einem Leihwagen unterwegs. 1000e Kilometer haben wir zurückgelegt. Ein wunderbares Land.
Unsere neue Planung für 2006 ist die, von Bangkok aus nach Laos (Norden) zu fahren und dann weiter Richtung Süden und dann zurück nach Bangkok an der Küste, vorbei an KO CHANG.


Was mich nun interessiert:

Wie sind die Straßenverhältnisse in LAOS, also nicht die Verkehrsdichte, sondern die Straßenbeschaffenheit? KO Phangan (Insel Südost Thailand) Straßen sind fast nur mit einem Geländewagen zu bewältigen, will man abgelegene Orte sehen. Ist das in Laos auch so?

Kann man mit einem Leihwagen von Thailand einreisen?

Gibt es Flüge von München direkt nach LAOS?

Kennt jemand eine preisgünstige Autovermietung in Laos?

Gibt es eine gute Webseite, auf der man Hotels und Leihwagen vorbuchen kann? Ähnlich wie ethaihotels.com oder thaihotel.com

Danke für jede Antwort.
Gruß
Kurt



Andreas
 Email

07/3/2005
19:44:54
RE: Laos mit dem Auto
Hallo,

in Laos gibt es so gut wie keine Autovermietung, ich kenne zumindest keine. Mit einem Leihwagen aus Thailand darfst Du die Landesgrenze nicht überschreiten. Ich sehe keine Möglichkeiten für eine Mietwagenreise in Laos.

Gruss
Andreas


EDE
 Email

03/4/2005
21:00:59
RE: Laos mit dem Auto
Hallo Kurt,
erst mal zu den Mietwagen, (vom Ausland darf man nicht mit dem Mietwagen einreisen (weltweit))
Mittlerweile gibt es in Laos schon einige Stationen bei denen man verschiedene Autotypen mieten kann. Nun kommt es darauf an was du erleben willst. Die Majorroud (Transasia) kommt aus China und geht bis zur Grenze von Kambodscha. Ob der Anschluss schon fertig ist, weis ich nicht. Es gibt auch schon einige Abzweige (Richtung Vietnam oder Osten) die gut geteert sind und für einen PKW überhaupt kein Problem wären, wenn nicht die Chinesen die Strasse mit sehr wenig Geld gebaut hätten. So kann es passieren, das ein Stück Strasse fehlt weil sie "erneuert" wird und das kann eine bis fast unzumutbare Umleitung (meist im Strassengraben) sein. Also vielleicht doch lieber etwas geländegängiges. Das nächste Problem ist die Rückgabe des Mietwagens. Im Moment kann das Fahrzeug nur dort abgegeben werden, wo man es geholt hat. Es gibt zwar Rückbringer aber die kosten Geld.
Ich habe bis jetzt immer von privat einen Jeep gebo-mietet.


Kurt
 Email

04/4/2005
10:46:05
RE: Laos mit dem Auto
Hallo Ede, danke für die Info. Allrad käme auch für uns in Frage. Hattest du einen Fahrer oder bist du den Jeep selbst gefahren?
Gruß
Kurt


Kurt
 Email

04/4/2005
10:49:42
RE: Laos mit dem Auto
Weiß jemand, wie es mit Vietnam und Kambodscha aussieht? Wie ist dort die Mietwagenregelung? Immer noch nur mit Fahrer? Habe mit dem Konsulat (Vietnam) in Berlin telefoniert, doch der nette Herr meinte, dass ich bereits mehr wüsste als er.
Dort erhielt ich leider keine Auskunft, die mir weiter geholfen hat.


EDE
 Email

04/4/2005
21:02:29
RE: Laos mit dem Auto
Ja Kurt, wie soll ich sagen, ich bin öfters in Laos und kenne mich etwas aus. Wenn ich dir alles erzählen wollte brauchte ich Tage, und gehört auch nicht alles hierher. Nur ganz kurz, das erste mal als ich einen Jeep von einem Freund bekam, ist er bis in die Mitte (Savannaketh) mitgefahren. Von dort ist er mit dem Flugzeug (für Laoten ca65$) zurückgeflogen. Von dort aus bin ich alleine bis Khong und zurück nach Vientiane. Von dort an die Chinesische Grenze und zurück. Was man da so erlebt kennst du ja in etwa von Thailand. Da du keine Kontaktpersonen kennst (Handy geht nur in Städten und Thai-Grenzgebieten) kann ich dir nur raten einen Fahrer zu nehmen (auch in Vietnam). Bei einem Unfall ist der Fahrer erstmal "immer Schuld" und das kann, wenn du keinen kennst oder keine Bezugsperson mit entsprechenden Sprachkenntnissen hast, fatale Folgen haben. In diesem Falle verlasse dich nur nicht auf das Konsulat. Bis Die Zeit haben, hast du schon einige Blechnäpfe geleert.



Seite 1 
Forum - Index 


Forum ist geschlossen - Antworten sind nicht mehr möglich.
Name:
Email:
Info-Mail bei Antwort auf meinen Beitrag:Ja  Nein

Betreff:
Text:
 
Spam-Schutz:   
(Bitte Inhalt der linken Grafik eintragen.)
» Hotel online suchen | » Büchertipps | Datenschutz