Gästebuch Impressum
Home
Eindrücke
Kreuz und Quer
Aktuell
Rundreisen
       Laos-Forum 
 
Forum - Index   
VonNachricht
lupo929 
 Email

06/6/2004
15:05:09
Meine Tour von Savannaket nach Strung Teng
Hallo zusammen, erst einmal Danke an alle, von deren Berichte im Forum,
ich in meinem Urlaub Profitiert habe!
Hier eine Beschreibung meiner Reiseroute: Von BKK mit dem Zug nach Khon Kaen und dem Buss nach Mukdahan und dann mit der Fähre über den Mekong nach Savannaket (hat nichts zu bieten, außer ein kleines Museum mit Dinosaurier Knochen)
Von dort ging es mit dem Buss 5 Std. nach Pakse diese Stadt hat auch nichts zu bieten außer dem nahe gelegenen Bolovens-Hochplateau! Dann ging es leider mit einem TuckTuck weiter nach Campasak die Laoten die ich am Hafen fragte, wollten anscheinend nicht dass ich mit dem Boot fahre, und erzählten mir es würde an diesem Tag keines fahren! Das war gelogen!!!
Campasack ist sehenswert, eine sehr schöne Landschaft und die Ruinen von Wat Phou!
Sollte man sich unbedingt bei Sonnenaufgang anschauen (ähnlich gebaut wie Ankor, aber
wegen der Hanglage doch etwas besonderes!
Morgens ging es dann mit dem Boot 5 Std. flussabwärts nach Don Khong VORSICHT
Die fahrt kostet 3 Dollar außerdem versuchen die Bootsführer die Ausländer im ersten
Dorf im norden der Insel loszuwerden indem sie ihnen erzählen hier währe die Endstation
Dies stimmt nicht! Dort wartet schon ein TUKTUK das einem in die nächste
Stadt Muang Khong bringt (für einen Dollar pro Person für 12 km dies ist viel zuviel)
Von diesem Ort geht Morgens ca. 7 Uhr und Abends ca. 16 Uhr ein Buss in die nächste Stadt.
Am besten standhaft bleiben und nicht vom Boot aussteigen!
Für alle Traveller am besten gleich weiter nach Don Det , da Don Khong schon viel zu weit ist mit dem Tourismus.
Don Det ist super dort kann man wirklich relaxen (Mekongdelphine, Wasserfälle, die einzige Eisenbahn von Laos & eine traumhafte unberührte Landschaft)
Von dort geht es dann weiter in einer Stunde bis zur Grenze nach Cambodia,
an der Grenze ist ein Dollar für den Laotischen Grenzer und drei Dollar für den Cambodschanischen Grenzer zu entrichten (mit dem Cambodschanischen Grenzer nochmals
handeln das war wohl doch zuviel!
Von Don Det am besten sehr früh oder gleich mit vier Personen aufbrechen, da das Boot
nach Stung Treng 40 Dollar kostet und mit vier Touristen und zwei Laoten besetzt wird, die
natürlich nichts zahlen! Ist man alleine, fahren sie auch für 30 Dollar!
Von Stung Treng geht erst am nächsten morgen ca. 8 Uhr ein Boot weiter nach Kratie oder Khompong Cham! Nach Khompong Cham sind es weitere 6 Std. fahrt, dort gibt es auch noch ein paar Attraktionen zu besuchen ausreichend für zwei Übernachtungen! Oder man kann von Stung Treng auch weiter nach ANKOR!

Das Visum: Für Laos und Cambodia braucht ihr vorher ich habe es mir in der Kaosan Road in BKK besorgt (nachmittags um drei beantragt am nächsten Tag abgeholt für 2200 Baht! Lasst euch nicht erzählen beide an einem Tag würden 1000 Baht extra kosten!

Bitte immer beachten! Wenn ihr auch denkt in Laos oder Cambodia währe alles so billig,
der Monatslohn beträgt dort nur ca. 40 Dollar! Wenn ihr immer nur bezahl, was gefordert
wird, werden sie die Preise jedes Jahr erhöhen!
Wie dies auch schon in Thailand geschah z.B. Kho Samui 12 Kilometer vom Flughafen nach
Chaweng für 700 Baht 14 Euro pro Person im TUK TUK mit acht weiteren Personen 112 Euro für 12 km, der braucht die ganze Woche nichts mehr arbeiten! Und hat Zeit die Touristen zu beschimpfen und auszulachen die um den Preis handeln wollen.
Ich habe meinerseits 30 Baht bezahlt, dafür musste ich halt erst einmal mit meinem Rucksack
200 Meter die Strasse entlanglaufen bis jemand anhielt!

Ich hoffe ich konnte einigen helfen mit diesem kurzen Ausschnitt aus meinem Urlaub!
Gruss lupo









nils
 Email

29/9/2004
22:39:14
RE: Meine Tour von Savannaket nach Strung Teng
he hö hau auch ab nach laos thailand und cambodia wenn mir noch jemand nen paar special tipps auf lager hat bitte melden danke


Torde
 Email

30/11/2004
19:54:09
RE: Meine Tour von Savannaket nach Strung Teng
Hallo
wir wollen im februar eine ähnliche tour machen!
nun meine frage
gab es an der grenze zu kambodscha probleme? ist ja kein internationnaler grenzübergang.

danke
torde


lupo929
 Email

03/12/2004
20:12:55
RE: Meine Tour von Savannaket nach Strung Teng
Hey, hab wenjig Zeit........bin grad in Polen und in drei Wochen gehts wieder nach Asien....
hab ich wohl vergessen.....von Don Det zur Grenze dauert es ungefaehr 1 Std. ....in Laos kostet der illegale Grenzuebertritt 1 Dollar MAX. und in Cambodia hab ich 3 Dollar bezahl...aber das muesste auch fuer weniger gehen...in Cambodia
hatten wir ein Verstaendigungs Problem......
dann dauerts noch eineinhalb Stunden und Ihr seit
in Strung Teng


Sooo den..........


Seite 1 
Forum - Index 


Forum ist geschlossen - Antworten sind nicht mehr möglich.
Name:
Email:
Info-Mail bei Antwort auf meinen Beitrag:Ja  Nein

Betreff:
Text:
 
Spam-Schutz:   
(Bitte Inhalt der linken Grafik eintragen.)
» Hotel online suchen | » Büchertipps | Datenschutz